Vorträge, Lesungen & Lectures


10/2021

Nichts zu danken. Lager-Szenarien bei Nina Bunjevac

Vortrag im Rahmen der Tagung Race, Class, Gender & Beyond – Intersektionale Ansätze der Comicforschung

20.-22. Oktober 2021, Schloss Herrenhausen, Hannover

12/2020

San Sebastiano Superstar –
Comics, HIV/Aids und die Kunst zu leben

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Comic – Kunst – Körper –
Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic
(Online-Veranstaltung)

9/2020

Gender – Frauen* in Comics

Vortrag bei den Braunauer Zeitgeschichte-Tagen, 7-9. September 2020, Verein für Zeitgeschichte, Braunau

10/2019

Soziale Entwicklung und technologischer Fortschritt –
ein Widerspruch?

MOMENTUM-Kongress 19: Widerspruch, 10 – 13.10. 2019, Hallstatt

09/2019

Stipendiatin | 23. Philosophicum Lech Die Werte der Wenigen. Eliten und Demokratie , 25.–29. September 2019, Lech am Arlberg,
meinen Essay zum Thema finden Sie hier

08/2019

„Was Teiresias sah..." –
Historiographie der algorithmischen Prognose

IFK_Akademie 2019 Happy End – Prospekte und Narrationen möglicher Zukunft , 18.–24. August 2019, Linz

10/2018

Термен! – Theremin! +++ on sonic revolutions

Workshop zum Thereminbau, ProjectKitchen
Mz* Balthazar’s Lab & HTW FH Technikum Wien
Die Präsentation – mitsamt einer Anleitung zum Nachbau – hier

05/2017

Weltverlorenheit. Metaphysische (Re)volte und gnostisches Exil in Graphic Novels

Tagung Comic/verfilmung und Religion, Institut für Religionswissenschaft der Karl-Franzens-Universität Graz, 24–27.Mai 2017, zu einer Nachlese geht es hier

10/2016

Warenfetischismus heute

Symposion Krisenherd Ökonomie – Feministische und weitere Kritiken, Verein Frauenhetz – Feministische Bildung, Kultur und Politik,, zur Ankündigung der Publikation geht es hier, zu meinem Beitrag hier

10/2015

No straight lines! Die Comic-Körper der Nicht-Binären

Tagung „Grenzgänge – Queer Studies als Modell der Pluralität“
Institut für deutsche Sprache und Literatur, Babeș-Bolyai-Universität Cluj-Napoca – Klausenburg – Kolosvár, Rumänien, zu meinem Beitrag geht es hier

05/2015

Coming to Power? Sexualisierte Gewalt in Comics

Konferenz Kicking Images – Bilderpolitiken, sexualisierte Gewalt, Interventionen, 6.-8. Mai 2015, Kunstuniversität Linz, OÖ

04/2015

Unterbrechung, Leerstelle, Möglichkeitsraum –
(Kontrafaktisches) Erzählen in Graphic Novels

Workshop „Comics als Metageschichte. Medialität, Ästhetik, Zirkulation“, 24. April 2015, Historisches Institut der Universität zu Köln

06/2014

Ein Schreiben an der Schwelle – Grenzwerte im Werk
des deutsch-georgischen Autors Giwi Margwelaschwili

Konferenz „Chancen und Schwierigkeiten des interkulturellen Dialogs über ästhetische Fragen“, Staatliche Ilia-Universität Tbilisi, Georgien

02/2014

Was ist visuelle sequenzielle Kunst?

Vortrag in Kooperation mit der W.-Brjussow-Universität Jerewan (Armenien) & der Gesellschaft für deutsche Sprache e. V. Wiesbaden

01/2014

Repräsentationskritiken –
Rassismus, Sexismus & visuelle Kultur

Workshop mit Studierenden, Werkstätte Comic, KunstSchule Wien

06/2013

Potenzielle Comics – Potenzielle Körper

Finissage der Ausstellung Mutant Attack of the Sequential Superorganism, Kunsthalle Exnergasse - WUK Wien

04/2013

Der ,innere Orient’ der Anderen.
Autofiktionale Historiografien im Migrationscomic

Workshop: Comics & Geschichtswissenschaft,
Justus-Liebig Universität Gießen

05/2012

Ein Sarg lernt tanzen. Allan Sekulas Blick auf Hafenorte

Konferenz „Vergessen und verdrängt“, Babeș-Bolyai-Universität Cluj-Napoca – Klausenburg – Kolosvár, Rumänien

12/2012

Elektra im Stahlbad. Intertextuelle Aufschreibesysteme und queere Sprechpositionen bei Alison Bechdel

Tagung: Bild ist Text ist Bild. Narration und Ästhetik in der Graphic Novel, Institut für Germanistik, Universität Wien

03/2011

Queere Körper, offene Blenden. Magnus Hirschfelds visuelle Geschlechtskunde

Jahrestagung des Zentrums für Frauen- und Geschlechterforschung (ZFG), Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

12/2010

Träumer_innen im Wachen
Die Kollektivträume des Comics und die Kritische Theorie

Interdisziplinäre Ring – Vorlesung „Kein Ende der Kunst. Kritische Theorie, Kunst, Gesellschaft”, TFM Universität Wien

06/2009

Migration and Identity Crisis in Marjane Satrapis Autobiographic Comic-Writing Persepolis

World Congress of the International Institute of Sociology, Yerevan, Armenia (gefördert durch die ÖFG – Österreichische Forschungsgesellschaft)

05/2007

Die mediale Konstruktion der ,neuen Unterschicht'

Tagung „Entsicherungsgesellschaft. Aktuelle Debatten zu Prekarisierung“, Universität Wien & Wirtschaftsuniversität Wien
Zur Publikation in der Zeitschrift Kurswechsel–Zeitschrift für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen geht es hier

08/2006

Was sind Frauen, was sind Männer?
Trans*-Fotografie als Herausforderung konventioneller Geschlechterrepräsentationen

MannsBilder, Schwuler Foto-Club Berlin e.V. & Schlomographische Aktion Berlin



LESUNGEN

09/2021 // 2019 // 2017

Lesungen, Linkes Wort am Volksstimmefest
++ zuletzt: Samstag, 4. September 2021, 16 Uhr – Sigi Maron Bühne ++

01/2018

Vor uns die Hunde

Reihe Textvorstellungen – Motto: Die Distanzen der Heimat
Alte Schmiede, Kunstverein Wien, eine frühere Version des Textes wurde gelesen bei LINKES WORT 2017

06/2017

Das Nichts morsen

Multimediale & zweisprachige Lesung mit metaMorserino
CIIC – Cezhraničné informačné a impulzné centrum, Bratislava, Slowakei

01/2017

Release-Lesung Federlesen

Anthologie der 11. Schreibwerkstatt der Jürgen Ponto-Stiftung gemeinsam mit Marie Gamillscheg, Valentin Moritz, Julia Rothenburg, Simone Schröder, Marie-Alice Schultz, Christian Schulteisz und Jochen Veit, Lettrétage, Berlin

06/2016

Vor dem Nichts

Abschluss-Lesung der 11.Schreibwerkstatt der Jürgen Ponto-Stiftung Herrenhaus Edenkoben, Rheinland-Pfalz

05/2016

Die Morsezeichen der Zikaden

feminismen diskutieren_Kärnten
Lesung & Diskussion zum Buch, Mädchenzentrum Klagenfurt,
Moderation: Utta Isop

04/2016

Drüben

„Edition Exil entdeckt“ – Literaturhaus Wien
Lesung, mit Samuel Mago, Moderation: Christa Stippinger
Der Text wurde auch gelesen bei der Preisträger_innen-Lesung der Edition Exil im Dezember 2015, Amerlinghaus Wien

07/2015

Aljonkas Augen

Sommerlesereihe des Literaturkreises Podium
Thema: Literatur & Feminismus, mit Verena Mermer
Café Prückl, Moderation: Christa Nebenführ